Was sind denn jetzt Hefeflocken und was soll ich damit?

Jetzt ist man vegan und plötzlich eröffnet sich einem die Welt der Hefeflocken.

Hefeflocken sind Flocken aus inaktiver, trockener Hefe und ab sofort ein Standardlebensmittel in deinem Haushalt. Sie haben einen nussigen, leicht käsigen Geschmack und machen deine Suppen und Soßen cremiger.

Kauf dir Hefeflocken und hau sie auf alles drauf wo du dir sonst ein bisschen einen herzhaften Käsegeschmack wünschst. In die Tomatensoße, auf die Pizza, auf die gebackene Aubergine, ins Salatdressing. Immer rein damit und immer rein damit.

Wenn du die schönen B-Vitamine in den Flocken erhalten möchtest, füg sie am besten erst ganz zum Schluss zu deiner Kreation hinzu.

Hefeflocken gibt’s inzwischen in den meisten Supermärkten, aber wenn du da nichts findest, bei alles-vegetarisch.de gibt’s gleich zwei verschiedene Sorten. Wirf ne Münze und kauf dir dann irgendeine.