Veganer wollen Pommes und Schokolade!

Muss ein Veganer auf gesunde Ernährung achten?

Es scheint immer noch die Idee herumzuschwirren, dass, sollte man sich entschließen sich vegan zu ernähren, man jetzt besonders auf seine Ernährung achten müsse um nicht elendig und zeitnah zu sterben.

Aber eigentlich ist es doch so: Wenn es euch vorher schon ziemlich egal war, was ihr euch so reinschiebt wenn der Tag lang ist, dann kann es genauso mit Burgern und Kuchen, Kartoffelchips und Schoko, Limo und Bier weitergehen. Ist das unbedingt gesund? Nein, eher nicht. Aber sicherlich auch nicht schlimmer als wenn man das Ganze täglich noch mit lapprigen Scheibchen Bärchenwurst nachspült.

Antwort: Auch ein Veganer muss sich nur gesund ernähren, wenn er will.

Die kurze und präzise Antwort also: Nur weil man sich täglich mit Tierprodukten versorgt, bedeutet das nicht gleichzeitig, dass man sich gesund ernährt. Jeder der auf seine Gesundheit achten möchte, muss sich Gedanken darüber machen, was für Nährstoffe wo herkommen und wie man die am besten in seinen Körper bringt. Mit allen Ernährungsweisen kann man wilde Mangelerscheinungen haben.

Veganer können sich auch ungesund ernähren, wenn sie wollen

Sollte es also eure Bekannten mit einem Schlag mit der Sorge um eure Gesundheit überkommen, esst euren veganen Schokobrownie runter, lächelt, und schmettert ihnen in bester Anti-Nazi-Demo-Verkündungsansprache-Lautstärke entgegen: „Ich bin für das Recht, dass sich Veganer ungesund ernähren dürfen! Nieder mit diesem Gesundheitsdruck! Veganer wollen Pommes und Schokolade! Veganer wollen Pommes und Schokolade! Veganer wollen Pommes und Schokolade!“

Überhaupt! Junk-Food findet immer einen Weg. Schaut euch nur diese wunderschöne Absurdität an, die ich ganz schamlos auf Instagram gepostet habe: Ein veganes, glutenfreies, sojafreies, koffeinfreies Tiramisu. Der zynische Beobachter könnte sich hier an den Kopf greifen und leise „Warum?“ flüstern, worauf ich antworten muss: Weil ich es kann, Kinder, weil ich kann.

Also los, geht auf Instagram, denkt an euer Lieblingsessen, haut ein das Schlagwort „vegan“ davor und lasst euch inspirieren.